itwebtvde


AMD-Chef: Fiorano beschleunigt Shanghai um 35 Prozent

von : | Dauer : 13Min. 6sek | Sender : Workspace
Freigeben | Einbetten | 13 aufrufe | Bewerten

Laut AMD-Chef Jochen Polster bringt die für 2009 erwartete Fiorano-Plattform mit Hypertransport 3.0 für den heute vorgestellten Shanghai-Prozessor eine Leistungssteigerung um bis zu 35 Prozent. "Vor allem die Bereiche Virtualisierung, Webhosting und Datenbanken profitieren von der neuen Technik", sagte Polster im ZDNet-Interview.

Doch auch schon heute liefere man mit dem 45-Nanometer-Prozessor Shanghai und der aktuellen Plattform eine mehr als konkurrenzfähige Serverlösung. Polster sieht den gegenüber dem bisherigen Barcelona-Design in den Bereichen L3-Cache und Speicheranbindung stark verbesserten Opteron als die derzeit leistungsfähigste Lösung im Serverumfeld.